Blood Bowl

Blood Bowl – blutige Schlachten und harte Männer


Euch war American Football schon immer zu lasch, unspektakulär und friedfertig? Für euch sollte das Sportfeld der Ehre statt mit grünem Rasen mit rotem Blut bedeckt sein? Dann haben wir vom Gamers Finest genau die richtige Sportart für euch – Blood Bowl!

Beim Tabletop Game Blood Bowl wetteifern die Spieler, vertreten durch detaillierte Miniaturen, um Ruhm, Ehre und die Chance, harte Knochen mit noch härteren Waffen krachend zu brechen. Aber vergesst nicht, ohne taktische Schlauheit und ohne einen Spielplan greift auch der stärkste waffenstarrende Arm ins Leere.

Im Gamers Finest findest du reichlich Platz und viele Menschen mit den gleichen Interessen, mit deren liebevoll bemalten Figuren du das Spielfeld bei Blood Bowl rot färben kannst. Brich Kiefer, zertrümmere Rüstungen und führe dein Blood Bowl Team durch Blutbäder und Gemetzel von Sieg zu Sieg.

BLOODBOWL

Wie man Blood Bowl spielt?

Blood Bowl ist rasch und leicht zu erlernen. Wer aber wirklich gut darin werden und es zum Meister bringen will, muss mutig sein, sollte sich und seinen Gegner kennen und mit Gleichgesinnten im Gamers Finest viel üben. Wir helfen dir, beim Tabletop Game Blood Bowl einer der besten Spieler hier in Salzburg zu werden – zumindest, wenn du das willst und auch den richtigen Kampfgeist dazu mitbringst.

Das Ziel bei Blood Bowl ist es, dass einer der beiden blutdurstigen Verrückten am Spieltisch mehr Touch Downs erringt als der verrückte Knochenbrecher ihm gegenüber. Ein Touch Down ist es dann, wenn du den Ball in die Endzone deines Gegners bringen kannst. Jeder Spieler hat in einer Halbzeit 8 Versuche. Pro Spielzug kannst du mit jedem deiner Figuren eine Handlung ausführen. Sobald aber auch nur bei einem von deinen Figuren etwas schiefläuft, gibt es einen sogenannten Turn Over und dein Spielzug endet unverzüglich.

Spielbeginn bei Blood Bowl

Zu Beginn darfst du als Coach elf durchgeknallte Profis aufs Feld schicken – also 11 Menschen oder 11 Orks. Drei davon werden an vorderster Front, der Line of Scrimmage, positioniert. Der Kickoff eröffnet die Schlacht. Einer von euch wirft die Blood Bowl-Coin um herauszufinden, wer beginnt. 

Nach dem Kick Off kann der Angreifer entscheiden, welche Aktion er ausführen will. Bei Blood Bowl führt er nun entweder einen Move, Block, Blitz oder einen Pass aus. Was diese Aktionen genau bringen, wie man sie ausführt und welche Vorteile und Nachteile sie haben, können wir dir im Gamers Finest in unserem Tabeltop Games-Paradis in Österreich gerne zeigen. Auch deine Gegner, im Spiel dein schlimmster Alptraum, werden dir bei Regelfragen oder mit kleinen Anfänger-Taktik-Tipps helfen.

Der Worte sind genug gesagt. Die Regeln sind klar, die Knochen gerichtet, die Muskeln bis zum Zerreißen gespannt. Verlieren wir keine Zeit. Lasst die Ballspiele beginnen!